LJ Bogen

Termine

Zurück zur Übersicht

FORSTMEISTERSCHAFT

Datum: 11.05.2019 von 09:00 bis 18:00 Uhr
Ort: Parkplatz Bergbahnen Mellau (Hinterbündt 380, Mellau)

Samstag 11. Mai 2019
Bergbahnen Mellau
Hinterbündt 380
6881 Melllau

Anmeldung
T 05574/400-771
E dienstnehmer@lk-vbg.at

Tagesprogramm:

33. Landesmeisterschaft für Forstarbeiter und Landjugend
Samstag, 11. Mai 2019 beim Parkplatz der Bergbahnen Mellau

08:00 Uhr Startnummernausgabe
08:45 Uhr Eröffnung der 33. Landesmeisterschaft
09:00 Uhr Beginn der Bewerbe
9:00 bis 9:15 Uhr Theoriebewerb Landjugend
ca. 11:00 Uhr Vorausscheidung Mastenklettern
ca. 14:00 Uhr Finale Mastenklettern
ca. 15:00 Uhr Finalbewerb Entasten
ca. 16:30 Uhr Showbewerb Kettenwechsel
ca. 17:30 Uhr Preisverteilung am Wettbewerbsgelände
anschließend Sägerparty mit DJ Mischa der Landjugend Hinterwald

Startgeld für Wettkampfteilnehmer:

Das Startgeld für die Wettkampfteilnahme beträgt 25,00 (Schüler und Lehrlinge 20,00). Das Regelwerk ist unter den Downloads nachzulesen.

Bitte um Überweisung des Startgeldes bis Freitag, 3. Mai auf unser Konto bei der Raiffeisen Landesbank AT61 3700 0000 0400 0261. Es gibt keine Rückerstattung!

Bitte beachten Sie, dass die fixe Anmeldung/Teilnahme nur bei gleichzeitiger Bezahlung des Startgeldes möglich ist.

Folgende Wettbewerbe gelangen zur Austragung:

1. Fallkerb- und Fällschnitt
2. Kombinationsschnitt
3. Präzisionsschnitt
4. Blochrollen
5. Durchhacken
6. Geschicklichkeitsschnitt
7. Entasten als Finalbewerb (Fichtenäste)
8. Kettenwechsel als Showbewerb
9. Beißen als Showbewerb

10. Theorieteil (nur für Landjugend)

11. 4. Landesmeisterschaft im Mastenklettern
Vorentscheid am Vormittag auf halbe Höhe

Klasseneinteilung:

Allgemeine Klasse - Landjugend Klasse - Gästeklasse

Betriebscup für Forstbetriebe

3 Teilnehmer eines Forstbetriebes oder Schlägerungsunternehmens.
Der Landesbewerb 2019 zählt auch wieder zum Husqvarna Cup (Wertung nach den Bewerben 1-6)

Dateien zur Veranstaltung

POWERED BY:
ISO certified LJ Balken
Europäischer Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums: Hier investiert Europa in die ländlichen Gebiete.