LJ Bogen

News

4er Cup - zu 4 geht’s gleich besser!

Teamgeist & Geschicklichkeit waren beim 4er-Cup Teambewerb gefragt

 

Am Palmsonntag ging es in der Mittelschule in Hörbranz rund. 70 Landjugendliche aus dem ganzen Land trafen dort pünktlich um 10:00 Uhr ein, um beim 4er-Cup Teamwettbewerb der Landjugend Jungbauernschaft an den Start zu gehen.

 

Beim 4er Cup-Teamwettbewerb mussten die Teams, bestehend aus zwei Mädels und zwei Jungs, Aufgaben an acht kniffligen Stationen lösen. Über vier Stunden lang haben sich die 13 Teams mit den Themen Allgemeinbildung, aktuelles Zeitgeschehen, Landwirtschaft, Brauchtum und dem Landjugend Schwerpunkthema „Daheim kauf ich ein“ beschäftigt. Ebenso waren Logik, Geschick und Schnelligkeit gefragt.

 

Die besten vier Teams, welche aus dem Hinterwald, dem Unterland und dem Großwalsertal kamen, traten sich im Finale gegenüber.  Dort zeigte sich, welche Teams sich am besten mit den Landjugendthemen und im Musikbereich auskennen.

 

Das Team „Hinterwald“ mit Veronika Moosbrugger, Leonie Kessler und den Brüdern Florian und Tobias Meusburger konnten den Landesentscheid 4er Cup für sich entscheiden und haben sich somit für den Bundesentscheid der Landjugend Österreich qualifiziert. Ebenso das zweitplatzierte Team aus dem Unterland mit Laura Feuerstein, Annina Hämmerle, Jürgen Nachbauer und Mathias Brida, darf Vorarlberg beim Bundesentscheid 4er Cup in Osttirol vertreten.  

 


Hier geht's zur Ergebnisliste:

Ergebnisliste_LE_4er_Cup_2019.pdf

 

Ein herzlicher Dank gilt Direktor Martin Jochum für die zur Verfügungsstellung der Räumlichkeiten und der Außenanlage. Ebenso ein großer „Vergelt‘s Gott“ an Schulwart Hubert Galehr für die großartige Unterstützung am Veranstaltungstag und vielen Dank der Landjugend Jungbauernschaft Leiblachtal, die die Teilnehmer/-innen und Juroren den gesamten Tag mit regionalen Köstlichkeiten verpflegten.

 



zurück
POWERED BY:
ISO certified LJ Balken
Europäischer Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums: Hier investiert Europa in die ländlichen Gebiete.